Blog

18. Februar 2019

Verleiharbeit

Ende November 2018 geht es mit der Verleiharbeit los, mit den ersten Gedanken: wie zieht man das auf? Wie bekommt man für einen Indie-Dok-Film Aufmerksamkeit beim Publikum, bei den Kinos und bei der Presse? Wir arbeiten jeden Tag hart daran (unten: auch das gehört dazu: Versand von Werbematerial) und sind gespannt auf den Starttag, 28.3.2019

10. Februar 2019

Weltpremiere DOC NYC

Am 15. November 2018 ist es soweit. Der Film geht raus in die Welt. Premiere beim größten Dokumentarfilmfest der USA, mitten in Manhattan, Chelsea. Abrahams Enkel Ben lebt in NYC und war bei der Premiere dabei. Für ihn ein mindestens so berührendes Ereignis, den Großvater auf der großen Leinwand zu sehen, wie für mich. Tolles Festival, the place to be, sehr engagierter staff und viele sehr gute Filme. Danke DOC NYC!